“Ich trage diesen Schmerz in mir, die ganze Zeit. Mein ganzes Leben lang”—BoJack und die unaufhörliche Suche nach dem Glück

Die Adult-Ani­ma­tion­sserie ‘BoJack Horse­man’ ist dieses Jahr in ihre finale Staffel gegan­gen. Die Serie geht durch ihre Darstel­lung von Dro­gen­ab­hängigkeit und Depres­sion ganz beson­ders am Herz. Eine Liebe­serk­lärung an BoJack. 

‘Welcome to Chechnya’: Wo queer sein den Tod bedeutet [Rezension]

Anfang 2017 erschüt­terte die Nachricht von der sys­tem­a­tis­chen Ver­fol­gung homo­sex­ueller Men­schen im stark kon­ser­v­a­tiv­en Tschetsche­nien. “Wel­come to Chech­nya” heißt der 107 Minuten lange Doku­men­tarfilm von David France, der diesen grausamen All­t­ag auf­fängt und wieder an die bre­ite Öffentlichkeit bringt. Eine Rezension. 

Das Chaos hinter der Maske—Haus des Geldes 4 [Rezension]

Die vierte Staffel von “Haus des Geldes” (La Casa de Papel) kam in der sozialen Iso­la­tion der let­zten Monate genau richtig. Unsere Autorin über über den neusten Coup des Pro­fes­sors und den schmer­zlich­sten Seri­en­tod unser­er Lieblingsfigur.

ARTS & CULTURE MAGAZINE
Cookie Consent mit Real Cookie Banner