Architektur und Ideologie (1): Was ist Architektur?

Architek­tur ist wed­er reines Bauen noch reine bildende Kun­st. Sie liegt irgend­wo in der Mitte zwis­chen Men­schen, Ide­olo­gien und der Kun­st. Dabei ist sie immer ein direk­ter Aus­druck der Zeit, in der sie errichtet wird und des anthro­pol­o­gis­chen Ver­ständ­niss­es, welchem sie sich verpflichtet. Was ist es also in der Beziehung zwis­chen Architek­tur und Gesellschaft, was so einzi­gar­tig ist? 

Das Schweigen der Highlands

In ihrer neuen Nahauf­nahme spricht unsere Autorin von ihrer Erfahrung in den schot­tis­chen High­lands, und vom Geheim­nis des grüneren Gras­es auf der anderen Seite. 

#YOUAREFFMAG
Cookie Consent mit Real Cookie Banner