Onlineshopping, Covid 19 & Weihnachten – im Zwiespalt mit dem ökologischen Gewissen?

Im Winter gibt es nichts Schöneres, als durch die Weihnachtsmärkte zu schlendern, Glühwein zu trinken und Teelichter, Getöpfertes und anderen Schnickschnack zu erwerben. Doch während einer globalen Pandemie ist das klassische Weihnachtshopping leider risikobehaftet, denn auch Covid-19 ist ein Fan von dicht gedrängten Menschenansammlungen. Also kaufen wir unsere Geschenke dieses Jahr online - doch wie schädlich ist Onlineshopping für unseren Planeten? Unsere Autorin geht der Sache mal genauer auf den Grund.

The future is female: Warum wir die Klimakrise nur mit Feminismus bewältigen können

Die Klimakrise ist ein Auswuchs patriarchaler Strukturen und ein politisches und ethisches Desaster, das global Diskriminierungen verschärft. Hört endlich auf, den Kapitalismus als Lösung zu sehen, obwohl er das Problem ist. Hört den Frauen* endlich zu, statt sie in stereotype unpolitische Rollenbilder zu zwängen. Feminismus ist die Zukunft. Radikale Ideen sind die einzige Hoffnung, die uns bleibt. Zum Frauentag wünschen Ferrars and Fields allen Frauen* Mut und Kampfgeist für eine klima- und geschlechtergerechte Zukunft.