3 berühmte philosophische Gedankenexperimente zu Künstlicher Intelligenz, die Du kennen solltest

Sind simulierte Erfahrungen echt? Kann ein Computer träumen? Worin unterscheiden sich technologische Wesen von technologisierten Menschen? 3 Gedankenexperimente aus der Philosophie geben Antworten.

Lisa Hanawalts ‘Tuca & Bertie’: Ein Liebesbrief an Freundschaft und Soulsearching in unseren frühen 30ern

Bojacks Produktionsdesignerin Lisa Hanawalt formuliert in "Tuca & Bertie" einen Liebesbrief an unser dreißigjähriges Ich. Surreal, lustig und feinfühlig!

Getting Older

Dreißig ist ein Moment, der sichtbar macht, was ich eigentlich selbst gerne erreicht hätte, was mir nicht gelungen ist, was mir fehlt. Es ist die Zwischensumme meiner ersten drei Jahrzehnte, ein bisschen Bilanz ziehen - murks, unangenehm, wenn man mich fragt. Eine Deadline zum Erwachsenwerden, nur dass ich mich ausnahmsweise schon ein halbes Jahr vorher stressen lasse. Dabei hätte ich gerade das gerne prokrastiniert. 

The Handmaid’s Tale (4): Slaughter the Beast

Seit drei Staffeln kämpft June gegen das Regime in Gilead, das sie zur Handmaid versklavt und als Menschen niederer Klasse erachtet. Doch in Staffel 4 kippen endlich die Machtverhältnisse. Wie ergeht es June in dieser neuen Welt?

Das Ende der Black Lightning Ära

Black Lightning, obwohl Teil des Arrowverse, unterscheidet sich von seinen Schwesterserien dadurch, dass nicht nur Held*innen und Schurk*innen die Geschichte dominieren, sondern auch die Realität von Rassismus und Polizeikorruption in den Vereinigten Staaten, der Zusammenhalt einer starken Schwarzen Community und die Schönheit im Wandel. Es ist die Art von Serie, die man sich gerne anschaut, auch wenn keine übermenschlichen Kräfte im Spiel sind.

4 Orte, an denen man zeitgenössische Architektur in Berlin bewundern kann (Teil 2)

Berlin ist eine Stadt der Gegensätze. Auch ihre Architektur ist gegensätzlich, chaotisch und dabei stets Zeitzeugnis der historischen Entwicklung von Ort und Zeit. In dieser Artikelserie macht sich unsere Autorin und Fotografin auf Tour, um drei verschiedene Stilrichtungen der Berliner Architekturgeschichte zu dokumentieren. In dieser Folge: Zeitgenössische Architektur (2)

Please Don’t Leave: Verlustangst

"Aber ich bin schon so tief in mir selbst versunken, ich bin schon so eins geworden mit meinem Felsen in der Brandung, im wogenden Meer versunken, im Vakuum erstickt. Ich bin schon so weit weg, dass ich nicht mehr zurückkommen kann. Nicht zu ihm, nicht zu schönen Dingen. Und meine Angst flüstert mir so süße Dinge ins Ohr, so vielversprechend, so sicher."

Judith Butlers Appell an manische Liebe in „The Force of Nonviolence”

Anfang dieses Jahres veröffentlichte die amerikanische Philosophin und Sozialtheoretikerin Judith Butler ihr neues Buch "The Force of Nonviolence: An Ethico-Political Bind". Dabei greift Butler auf ihre frühere Arbeit über Psychoanalyse und ihre Vorträge über Trauerfähigkeit zurück und entwickelt ein starkes idealistisches Argument für eine gewaltfreie Weltstruktur.

“Ich trage diesen Schmerz in mir, die ganze Zeit. Mein ganzes Leben lang“—BoJack und die unaufhörliche Suche nach dem Glück

Die Adult-Animationsserie 'BoJack Horseman' ist dieses Jahr in ihre finale Staffel gegangen. Die Serie geht durch ihre Darstellung von Drogenabhängigkeit und Depression ganz besonders am Herz. Eine Liebeserklärung an BoJack.