Judith Butlers Appell an manische Liebe in „The Force of Nonviolence”

Anfang dieses Jahres veröffentlichte die amerikanische Philosophin und Sozialtheoretikerin Judith Butler ihr neues Buch "The Force of Nonviolence: An Ethico-Political Bind". Dabei greift Butler auf ihre frühere Arbeit über Psychoanalyse und ihre Vorträge über Trauerfähigkeit zurück und entwickelt ein starkes idealistisches Argument für eine gewaltfreie Weltstruktur.

The future is female: Warum wir die Klimakrise nur mit Feminismus bewältigen können

Die Klimakrise ist ein Auswuchs patriarchaler Strukturen und ein politisches und ethisches Desaster, das global Diskriminierungen verschärft. Hört endlich auf, den Kapitalismus als Lösung zu sehen, obwohl er das Problem ist. Hört den Frauen* endlich zu, statt sie in stereotype unpolitische Rollenbilder zu zwängen. Feminismus ist die Zukunft. Radikale Ideen sind die einzige Hoffnung, die uns bleibt. Zum Frauentag wünschen Ferrars and Fields allen Frauen* Mut und Kampfgeist für eine klima- und geschlechtergerechte Zukunft.