Kleine Hunde mit großen Ansprüchen

Früher hab ich mehr geschrieben. Okay, das war gelogen. Aber der Dozent meines Literaturtheorieseminars hat gesagt, das wäre ein guter Anfang für einen Roman. Ich klaue es aber eigentlich nicht von ihm, sondern von einem meiner Mitstudierenden, die solche Sätze ganz nebenbei raushauen. Sie sagen auch Sachen wie: „Für Literaturwissenschaften interessiere ich mich, seitdem mich in der Schule die Faustlektüre so gefesselt hat.“ Was soll man dazu sagen, wie soll man da mithalten?