Mitschreiben!

Hier findet ihr alle offenen Positionen, in denen ihr euch bei Ferrars & Fields einbringen könnt. Da wir mit dem Magazin keine Einnahmen erzielen, können wir leider auch keine Bezahlung anbieten. Wir führen es unabhängig und ehrenamtlich, aus Liebe zum geschriebenen Wort. Unsere Philosophie ist und bleibt feministisch, intersektional und progressiv.

Wir suchen:

Autor*innen für langfristige, regelmäßige Mitarbeit

Wir bieten dir:

  • ein umfangreiches Lektorat für deine Artikel
  • eine Plattform mit etwa 300 Lesern pro Monat
  • eine engagierte, unabhängige Redaktion
  • Erfahrung in journalistischer Arbeit
  • auf Wunsch einen Nachweis für redaktionelle Arbeit oder ein Empfehlungsschreiben

Am besten wäre es, wenn du:

  • In Berlin oder Umgebung lebst
  • dich sowohl für Hoch- als auch Popkultur begeistern kannst
  • dich für Philosophie, Gesellschaft und Sozialwissenschaften interessierst
  • in deutscher Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck sicher bist
  • dich mit unserer Philosophie wohlfühlst

Kontakt:

Schreibe uns eine E-Mail an ferrarsfields@web.de mit einem Probeartikel und ein paar Infos über dich. Das Thema des Probeartikels kannst du dir selbst aussuchen.


Wir suchen:

Lektor*innen für kurz- oder langfristige Mitarbeit.

Wir bieten dir:

  • eine engagierte, freundliche und unabhängige Redaktion
  • Erfahrung im journalistischen Reaktionsbetrieb
  • auf Wunsch einen Nachweis für redaktionelle Arbeit oder ein Empfehlungsschreiben

Am besten wäre es, wenn du:

  • in deutscher Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck sicher bist
  • ein Auge für Details hast
  • dich mit unserer feministischen, progressiven Philosophie wohlfühlst
  • gerne kommunizierst – dabei geht es nicht nur um die Vermittlung von Feedback, sondern auch der Kommunikation untereinander. So schaffen wir eine transparente Atmosphäre und unterstützen uns gegenseitig.

Kontakt:

Schreibe uns eine E-Mail an ferrarsfields@web.de mit ein paar Infos über dich.