FUTURE NOSTALGIA

was die zukunft bringt

Was ist mit der ferneren Zukun­ft? Wie wird sich das Kli­ma entwick­eln? Und die Tech­nolo­gie? Kann man noch Neues erfind­en? Wie wird die Kom­mu­nika­tion in 20 Jahren ausse­hen? Wie der Arbeits­markt? Neue Konzepte in der Bil­dung müssen her, aber wird man sie auch zulassen? Wie wer­den wir uns fort­be­we­gen? Was macht Kün­stliche Intel­li­genz mit uns? Sind in Autos, LKW, Bah­nen und Bussen bald keine Fahrer*innen mehr nötig? Leben schon im Jahr 2050 Men­schen auf dem Mars? Ver­brin­gen wir unsere Leben bald in ein­er Simulation?

The Eternal Program

“The puz­zle is that the world can now be any­thing you want, hand­craft­ed to match your favourite aes­thet­ic. Tai­lored to the sto­ry you’ve been telling your­self since the old world began to die. And you’re like the oth­er lone players, …

Utopie Mars

„Kli­maschutz zeigt: Wir kön­nen uns nur selb­st ret­ten, wenn wir alle ret­ten. Doch es fällt uns schw­er, unsere Priv­i­legien loszu­lassen, wenn wir schon unser ganzes Leben in ihnen ver­brin­gen. Der näch­ste logis­che Schritt, das näch­ste Priv­i­leg, ist für die Menschheit …

Wer Wenn Nicht Wir

Schon heute ver­mark­ten wir uns um anzukom­men. Wir hal­ten unsere hard facts bere­it, um jed­erzeit das beste Bild von uns zu zeich­nen. Das schön­ste Leben, das ger­ade noch so unter “Wahrheit” durchge­ht. In diesem Sinne besucht der zukun­ftsweisende Pro­tag­o­nist unseres …

Future Nostalgia

Die Zukun­ft ist Gemein­schaft! Wo Men­schen zusam­menkom­men, um füreinan­der zu sor­gen, holen sie sich die Macht zurück, die sie zuvor dem Staat über­lassen haben. Wird es uns gelin­gen, den Indi­vid­u­al­is­mus zu über­winden? Unsere Autorin schreibt: “Anstelle ein­er radikalen Über­hol­ung der …

‘E‑Motionen’: Virtuelle Realität und echte Gefühle

Fik­tive Wel­ten helfen uns also dabei, Gefüh­le zu ver­ar­beit­en, die vielle­icht noch in uns brodeln, Antworten und Zuflucht zu find­en, aber auch Gefüh­le zu “ler­nen”. Denn was son­st ist Fik­tion als eine simulierte Welt, die uns durch unsere eigene Vorstellungskraft …

Positive Suggestion

Ganze Gen­er­a­tio­nen hat­ten ihr Leben im Rausch vor dem Bild­schirm ver­bracht, während sie sich voneinan­der ent­fremde­ten. Social Media Plat­tfor­men waren mächtiger als Staat­en gewor­den, der Men­sch zu einem bloßen Produkt.

Diese Bioutopie kennt keine Krankheiten mehr

Kia Kawa­has dystopis­ch­er Sci­ence-Fic­tion Roman “End­sta­tion – die Passep­a­rtout-Files” (erschienen 2021 bei Polarise) spielt gegen Ende des 22. Jahrhun­derts. In ihrer Bioutopie wer­den die Men­schen im Schnitt 140 Jahre alt, Krankheit­en aus­gerot­tet, und die Gesellschaft erre­icht einen utopis­chen Gesund­heit­szu­s­tand. Doch …

One foUr

Fühlst du dich manch­mal in Fra­gen über das Mor­gen ver­loren, darüber was es brin­gen wird? Über das, was hätte sein kön­nen, und das, was es tat­säch­lich war? Über die ver­lorene Zeit und all die Momente, die zu dieser Gegen­wart der …

Süß wie Mojadensaft

Sek­tor C. Wer auch immer diese Par­ty gab, ließ sie sich etwas kosten. Dafür war die Ein­rich­tung per­fekt: Lea bewun­derte das bläulich schim­mernde Glas, hin­ter der die Feiern­den sich bewegten. Die meis­ten tru­gen Oceanwave. 

Ist das noch gut oder kann das weg?

Es zeich­net kap­i­tal­is­tis­ches Denken aus, dass es die Welt als Prob­lem mod­el­liert und Wet­tbe­werb als Prob­lem­lö­sung. Aber was, wenn das Leben gar kein Con­test, keine Per­for­mance ist?

Glaskörper

Über die Kry­onik und das Men­sch­sein: “Glaskör­p­er” erschien 2018 in der Kurzgeschicht­en­samm­lung “Von Men­schen” der Autorin Iris Anto­nia Kogler. 

Editorial: Hallo Zukunft

Was bringt die Zukun­ft? Wir beschäfti­gen uns einen Monat lang mit diesem beson­deren The­ma und stellen die großen Fra­gen an das Morgen.

SUPPORT US TODAY 

Ferrars & Fields Magazine is funded solely by donations and by our own efforts. If you would like to help us continue to provide our cultural journalism to all and offset the maintenance costs of our website, there are several options for you. No matter what you choose, we are very grateful. Contact us and we will be happy to list you as a sponsor.
#YOUAREFFMAG
Cookie Consent mit Real Cookie Banner