PHILOSOPHIE/PHILOSOPHY

    Warum eigentlich Pride? — Von der tödlichsten aller Todsünden

    “Wenn wir als queere Men­schen ohne­hin schon von der Kirche und einem erhe­blichen Teil der Gesellschaft als Sünder*innen betra­chtet wer­den, kön­nen wir genau­so gut das Nar­ra­tiv übernehmen und in ein­er selb­ster­mächti­gen­den Weise umgestal­ten. Wir wis­sen schließlich wie befreiend es ist, sich über die erlernte Scham zu erheben und zu sündi­gen. Warum uns dann nicht gle­ich der tödlich­sten aller Tod­sün­den hingeben und im Stillen sowie in aller Öffentlichkeit unsere…

    28. Juni 2022
    The World Must End: Affect Theory and Diaspora

    After years of fem­i­nist the­o­ry in which I reap­praised the ways in which fem­i­nin­i­ty and women’s bod­ies were made and bro­ken by exter­nal forces, scat­tered into a thou­sand-piece puz­zle and inad­e­quate­ly glued back togeth­er, I found inter­est in a sim­i­lar issue with regard to the African-Amer­i­can dias­po­ra. Even­tu­al­ly, in alle­vi­at­ing clar­i­ty, there is a desire for the world to end, to fash­ion it anew—and irre­spec­tive of how it…

    22. Mai 2022
    The Genesis of the Acting White Epithet

    Bru­tal and vio­lent cul­tur­al myths like the ‘act­ing white’ epi­thet with­stand the progress of time like ivory on the brick walls of most Cau­casian main­stream societies.

    7. April 2022
    Rape Myths 101: Wo sind die Täter und seit wann?

    Inte­graler Bestandteil der soge­nan­nten “rape cul­ture” sind die “rape myths”, also ein­er bes­timmten Logik fol­gen­den Erzähl- sowie Darstel­lungs­for­men von Verge­wal­ti­gun­gen und sex­u­al­isierten For­men von Gewalt gegen Frauen. Wir sprechen für diesen Text eine Trig­ger­war­nung aus.

    30. Jan­u­ar 2022
    More Phi­los­o­phy

    End of Content.

    #YOUAREFFMAG
    Cookie Consent mit Real Cookie Banner